­
Unsere Hotline 0231 - 53471100
Schon ab 20 € versandkostenfrei
Unser Service
baby-markt.de
 
Trusted Shops Siegel
•Unsere Hotline 0231 - 53471100
 (Mo. - Fr.: 08-17 h)
•Schon ab 20 € versandkostenfrei
•Mehr als 40.000 Produkte auf Lager

Kinderwagen bei baby-markt.de

Es gibt unglaublich viele verschiedene Möglichkeiten, Kinder im Wagen zu transportieren. Kinderwagen, Jogger, Fahrgestelle mit Babyschale oder der sogenannte Kombikinderwagen dienen unterschiedlichen Funktionen. Sie sollten allerdings wissen, was Sie brauchen - denn nicht alle Wagen eignen sich für alles. In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Kinderwagen. Wir führen bekannte Marken, wie ABC Design, Maxi Cosi, Hartan, Hauck, Bugaboo, Quinny und viele mehr.

Der klassische Kinderwagen: Für die Kleinsten

Neugeborene liegen zwar meist lieber in Mamas Arm oder werden im Tragetuch transportiert, aber auch der klassische Kinderwagen ist manchmal gar nicht schlecht. Denn für viele Mütter ist es eben doch anstrengend, das Kind auf dem Bauch oder auf dem Rücken zu tragen. Zudem mögen manche Kinder die extreme Nähe nach ein paar Wochen gar nicht mehr so gerne. Dann ist der Kinderwagen an der Reihe: Die Liegeschale ist mit einer Matratze ausgestattet, das Sonnendach schützt vor der Helligkeit, der Schlafsack mit Decke und Überwurf sorgt für Wärme und Schutz. Solange die Kinder noch nicht selbständig sitzen, ist die Liegeschale genau das Richtige für den nachmittäglichen Spaziergang. Mit etwa einem Jahr sind die meisten Kinder allerdings zu groß für den Kinderwagen und sie sollten auf ein anderes Kinderwagenmodell umsteigen.

Autositz plus Fahrgestell: Wenn aus dem Maxi Cosi ein Kinderwagen wird

Babys werden im Auto normalerweise in der Babyschale transportiert. Verschiedene Hersteller bieten dazu ein klappbares Gestell mit Rädern an, auf das Sie die Schale setzen können - so wird der Autositz ganz schnell und vor allem platzsparend zum Kinderwagen. Wer oft mit dem Auto unterwegs ist, das Kind dabei hat und nur für kurze Erledigungen aussteigt, wird diese Variante zu schätzen wissen: Die Kinder können im Auto schlafen, werden beim Transfer in den Wagen nicht wach und sind genauso schnell wieder zurück ins Auto gepackt. Da die Liegeschale im Auto auch nur während des ersten Lebensjahres verwendet wird, kann so eine Lösung tatsächlich den Kinderwagen ersetzen. Wer allerdings gerne längere Spaziergänge mit dem Kind unternimmt, sollte trotzdem einen Kinderwagen benutzen. Die Autoschale ist aufgrund ihrer Form nicht so gut für den kindlichen Rücken geeignet. Längeres Liegen darin ist für die meisten Kinder unangenehm und kann auch schädlich sein.

Kombikinderwagen: Flexible Einsatzmöglichkeiten

Ein Kombikinderwagen vereint verschiedene Einsatzmöglichkeiten in einem Modell. Sie können ihn flexibel und komfortabel umbauen. Die Kombination aus klassischem Kinderwagen, Babyschale und Sportwagen spart Platz und Geld. Zwar ist die Anfangsinvestition eines derartigen Modells teurer, aber sie rechnet sich sobald ihr Kind größer wird und der Umstieg auf einen neuen Wagen ansteht. Bei baby-markt.de finden Sie verschiedene Kombikinderwagen, die Sie von Geburt an bis ins Kleinkindalter nutzen können.

Sicherheit und Design vereint

Bei Kinderwagen steht die Sicherheit an oberster Stelle. In Punkto Bremsen ist es wichtig, dass die Feststellbremse beide Hinterräder gleichzeitig blockiert. Zudem sollten Sie sie leicht bedienen können. Es gibt auch Modelle, die zusätzlich eine Handbremse haben, sodass Fahrten im Gelände möglich sind. Wählen Sie bei den Rädern zwischen Luft- und Hartgummireifen. Auch bei der Anzahl der Räder haben Sie die Wahl. Wir führen Modelle mit drei oder vier Rädern. Dreirädrige Kinderwagen zeichnen sich durch ihre leichte Beweglichkeit aus, können aber auch leichter kippen als vierrädrige Modelle. Achten Sie zudem bei den verwendeten Materialen darauf, dass diese schadstofffrei sind.

Ihr kleiner Schatz soll aber nicht nur sicher, sondern auch bequem liegen. Für einen optimalen Liegekomfort eignen sich Wagen, die ausreichend Platz für Ihr Kind bieten und die flexibel in Ruhe,- Liege- und Sitzposition gebracht werden können. Denken Sie auch an Ihren Komfort beim Schieben. Dafür ist vor allem ein Modell mit höhenverstellbarem Griff von Vorteil. Wenn sich der Griff in Höhe Ihres Bauchnabels befindet, ist das Schieben am angenehmsten. Bei dem Design sind keine Grenzen gesetzt. Wählen Sie zwischen klassischen Kinderwagen in schlichten Farben oder sportlichen Modellen, die auffallen. Zudem bieten wir eine große Vielfalt an Zubehör für Kinderwagen. Ob Regenverdeck, Einkaufsnetz, Rollbrett für das Geschwisterchen oder Handwärmer für Sie, bei baby-markt.de finden Sie Praktisches für den Kinderwagen. Oder hübschen Sie den Wagen mit einer niedlichen Kinderwagenkette auf.

Mobil mit dem Kinderwagen

Sie sollten vorab überlegen, ob Sie den Wagen viel im Auto transportieren wollen oder eher zu Fuß damit unterwegs sind. Für die erste Variante ist es wichtig, dass der Kinderwagen leicht zusammenklappbar ist und dass er in zusammengeklapptem Zustand möglichst wenig Platz benötigt. Prüfen Sie am besten zuvor, ob das Modell in Ihren Kofferraum passt. Hier ist häufig ein Buggy optimal. Auch ein Gestell, wo die Babyschale direkt aufgesetzt werden kann, hat Vorteile, weil das Baby so beim Aussteigen aus dem Auto nicht aus seinem Sitz herausgenommen werden muss und so nicht wach wird. Für alle, die überwiegend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß mit dem Kinderwagen unterwegs sind, ist eine gute Führung des Wagens wichtig. Vehikel mit Querstange lassen sich im Gegensatz zu Krückstockbuggys bequem mit einer Hand steuern. Große, luftbereifte Räder erhöhen die Leichtgängigkeit der Kinderkutsche auf rauem Untergrund, wie zum Beispiel Kopfsteinpflaster, aber auch Bordsteinkanten.

Einfacher Kinderwagen oder Kombiwagen?

Kinderwagen mit fester Wanne können nur wenige Monate genutzt werden, da das Baby der Wanne schnell entwächst. Für einige dieser Kinderwagen gibt es separate Aufsätze mit Sitzfunktion. Optimal geeignet sind Kombiwagen. Das Grundgestell des Wagens ist für ein Kind im Sitzalter konzipiert. Die Rückenlehne ist bis zur Horizontalen absenkbar. Dazu gibt es - für den Winter - einen Fußsack. Dieser wird bei vielen Anbietern zum Nestchen umfunktioniert, indem eine feste Platte hinten eingeschoben wird und so eine Tragetasche entsteht. Auf diese Weise wird wenig Material verbraucht und alle Teile des Wagens können möglichst lange verwendet werden. Gleichzeitig liegt das Baby angenehm weich und kuschelig.

Modisch schick oder leicht abwaschbar?

Kinderwagen in hellen modischen Farben lassen Ihr Baby in besonderem Glanz erstrahlen und sind ein Aushängeschild für die Mutti. Bedenken Sie jedoch bei dem Kauf eines hellen Modells vorab, dass Ihr Kind bald 1 Jahr alt wird und - auch bei feuchtem Wetter - im Sandkasten buddelt und danach sofort in den Wagen gesetzt wird bzw. einige Schritte auf der Straße läuft und dann mit dreckigen Schuhen in den Kinderwagen gesetzt wird. Leicht abwaschbare Stoffe erleichtern Ihnen somit den Alltag und die spätere Arbeit sehr. Übrigens fällt auf unauffälligen Mustern ein Schmutzfleck weniger auf.

Glatte Straßen oder Outdoor-Nutzung?

Soll der Kinderwagen nur auf glatten Flächen verwendet werden, sind kleine Räder ausreichend. Je unebener das Gelände, wo Sie sich bewegen wollen, desto größer sollten die Räder sein. Bei der Nutzung im Gelände ist vor allem auch die Federung des Wagens für Ihr Baby wichtig, damit es bequem und rückenschonend sitzen kann.

Prüfsiegel oder Testsieger?

Orientieren Sie sich beim Kauf eines Kinderwagens an Prüfsiegeln und Testergebnissen. Prüfsiegel sind ein gutes Zeichen für hohe Qualitätsstandards der Hersteller. Auch Testergebnisse bieten Anhaltspunkte bei der Kaufentscheidung.

Tipps – Worauf sollten Sie achten

Achten Sie beim Kauf eines Kinderwagens auf die Sicherheitsmerkmale
Prüfen Sie die Bremsen in regelmäßigen Abständen
Modelle mit Fünfpunktgurten bieten optimalen Schutz vor dem Herausfallen Ihres Kindes
Beladen Sie den Kinderwagen nicht zu einseitig am Kopfteil, da er sonst kippen kann
Orientieren Sie sich beim Kauf an Testergebnissen und Prüfsiegeln
Flexible Kombikinderwagen können von Geburt an bis ins Kindergartenalter verwendet werden

Ihr baby-markt.de-Team





Weiterlesen ...