­
Unsere Hotline 0231 - 53471100
Schon ab 20 € versandkostenfrei
Mehr als 40.000 Produkte auf Lager
 
Trusted Shops Siegel
•Unsere Hotline 0231 - 53471100
 (Montag-Freitag 08:00-17:00 Uhr)
•Schon ab 20 € versandkostenfrei
•Mehr als 40.000 Produkte auf Lager



Autositzadapter bei baby-markt.de

Wer mit dem Baby im Auto unterwegs ist, transportiert es für gewöhnlich in einer schützenden Babyschale. Verlässt man dann kurzzeitig das Auto, beispielsweise um einen Supermarkt zu besuchen, nimmt man das Kind natürlich mit. Muss die Babyschale länger am Arm getragen werden, so kann diese sehr schnell zu einer Last werden. Eine gute Idee ist daher ein Autositzadapter für Sitzschalen im Auto. Diese ermöglichen ein problemloses Mitnehmen der Babyschale, die sich mittels eines Klick-Systems auch auf andere Untersätze montieren lässt, wie auf Buggys oder Kinderwägen. Beim Kauf sollte dennoch auf einiges geachtet werden, da nicht jedes Modell gleich ist.

Warum Autositzadapter so praktisch sind

Autositzadapter erleichtern den Alltag mit dem Kind ungemein und sparen vor allem viel Zeit. Das Kind muss nicht ständig aus der Babyschale im Auto herausgenommen werden, sondern kann darin sitzen bleiben. Stattdessen wird es mit einem Adapter, der als Ersatz für den Kinderwagen dient, verbunden. Das ist besonders dann sehr von Vorteil, wenn das Baby gerade schläft und man es nicht durch ein Umbetten von der Babyschale im Auto in den Kinderwagen aufwecken will.

Ein Autositzadapter schont zugleich den Rücken, denn auch ein junges Baby kann schnell zu einer Last werden, wenn man es länger mit sich herumtragen muss. Jedoch erfordert die Verwendung eines solchen Autositzadapters auch Vorsicht: Man sollte das Baby keinesfalls aus Bequemlichkeit länger in der Babyschale lassen als es wirklich nötig ist. Da es sich in einer ungesunden gekrümmten Haltung darin befindet, versteht es sich von selbst, dass der Rücken davon Schaden nehmen kann. Babys liegen am besten flach. Autositzadapter sollten daher wirklich nur dann genutzt werden, wenn das Umsetzen in einen anderen Sitz nicht möglich ist bzw. der Schlafrhythmus des Babys gestört würde.

Qualität beim Kauf beachten

Möchte man die Babyschale an einem Autositzadapter befestigen, so muss diese entsprechend dafür konstruiert sein. Beachten Sie dabei die Angaben des Herstellers genau. In der Regel lassen sich ältere Modelle nicht auf die Adapter aufsetzen. Das Aufsetzen selbst erfolgt schnell und einfach: Die Babyschale wird einfach darauf platziert und mittels Einrasten fixiert. In der Regel lässt sich sofort erkennen, wie die Schale richtig am Autositzadapter platziert werden muss, da es hierfür eine entsprechende Vorrichtung an der Unterseite gibt. Um die Schale wieder vom Adapter zu lösen, müssen bei den meisten Geräten zwei Rasterknöpfe gleichzeitig betätigt werden.

Inzwischen ist die Auswahl an Autositzadaptern auf dem Markt sehr groß, weswegen es zu einer echten Herausforderung werden kann, das richtige Modell zu finden. Kriterien, die für den Kauf wichtig sind, sind sowohl die Stabilität als auch die Verarbeitung. Ein preiswertes Modell ist in der Regel nicht unbedingt die beste Wahl und auch nicht sonderlich langlebig. Lassen Sie sich daher unbedingt gut in einem Fachgeschäft beraten, bevor Sie eine Entscheidung treffen und probieren Sie vor Ort verschiedene Adapter aus. Auch Tipps von Freunden und Bekannten mit Kindern können hier weiterhelfen. Prinzipiell ist es immer die beste Lösung, lieber etwas mehr in ein hochwertiges Modell zu investieren, das zwar etwas teurer ist, dem Kind dafür aber ein Höchstmaß an Sicherheit bietet.



Weiterlesen ...
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.